Im Mai 2022 waren die Schüler:innen des Beruflichen Gymnasiums des BBZ Plön zu Besuch beim Handelsgymnasium Køge, um einen Workshop durchzuführen.

Dieses Mal stand ein Unternehmensspiel auf der Agenda. Bei diesem sollten die Schüler:innen nachhaltige Lösungen und Produkte für den Alltag entwickeln. Das Gewinnerteam hatte die Idee, für ein Telefon eine Powerbank zu entwickeln, die durch die eigene Bewegung aufgeladen wird. Dafür trägt die Person eine spezielle Uhr am Handgelenk.

Die deutsche und die dänische Klasse konnten sich außerdem bei einem Unternehmensbesuch im Tivoli besser kennenlernen. Auch hier stand das Thema Nachhaltigkeit im Fokus. Im Anschluss stand Sightseeing in Kopenhagen auf dem Programm.